Wann kann eine Familienaufstellung helfen?


Wir sind alle Kinder unserer Eltern, und manchmal gibt es seelische Verstrickungen, die uns unglücklich an unsere Familien binden.

 

Die Liebe des Kindes kennt keine Grenzen - und so haben wir uns als Kinder oft unbewusst mit Leid, Schuld und ungelösten Konflikten in unseren Herkunftsfamilien verbunden.

 

Wächst die Liebe des Kindes nicht aus den 'Kinderschuhen' heraus, kann dies das eigene Leben, die Lebensenergie, die Gesundheit und die Gestaltung der eigenen Familie beeinträchtigen.

 

Müssen wir uns von unserer Herkunft radikal abschneiden um frei zu werden?

 

Können wir unsere Wurzeln, unsere Herkunft verleugnen?

 

Manchmal ziehen wir weit weg, und glauben uns so frei machen zu können, aber die Verstrickungen bleiben.

 

Ist Einsamkeit der Preis für innere Freiheit?

 

Familienstellen ist eine Möglichkeit ins Familiensystem hineinzuschauen und Konflikte und Verstrickungen auf symbolische Weise zu heilen.

 

Systemische Aufstellungen sind eine effiziente therapeutische Methode, um verborgene Hindernisse ans Licht zu bringen und somit eine kraftvolle Lebensgestaltung zu ermöglichen.

 

So können wir unsere Verbindung zu unserer Herkunftsfamilie finden und trotzdem ein freies, eigenständiges Leben führen.


 Sie erreichen  mich unter der Telefonnummer: 0451 4095306