Seminarinhalte für das Stresstoleranztraining


Es erwartet Sie ein systematisches Trainingsprogramm für Gruppen auf der Basis von verhaltenstherapeutisch orientierter Stressbewältigung, in Kombination mit gestalttherapeutischen Elementen und MBSR (mindfullness-based stress reduction).  

 

    

Sie lernen in Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit, Selbsterfahrungsübungen, Fragebögen, Körper- und Bewegungsübungen, Phantasiereisen, Entspannungsübungen, Achtsamkeitsübungen u.v.a:

 

 

1Was ist Stress? 

  •         Stressfaktoren
  •         Stressreaktionen/ Entspannungsreaktionen
  •         Stressimpfungstraining

 

2Wahrnehmungsschulung

  •         Erkennen von persönlichen Ursachen der Stressentstehung und Stressentwicklung 

 

3Bewältigungsstrategien auf den Ebenen: Stressor, Bewertung, Stressreaktion 

  •         Kognitive Umstrukturierung
  •         Kennenlernen von Entspannungstechniken (PMR, AT)
  •         Formelhafte Vorsatzbildung
  •         Zeitmanagement
  •         Achtsamkeitstraining/Genusstraining